MIZ_soundexperiment@rp15

re:publica 2015
Media

Kurzthese: 

Internationales Stimmengewirr, kritische Fragen und lautes Lachen: Wie klingt die re:publica? BesucherInnen können diese Frage im MIZ_soundexperiment@rp15 kreativ beantworten. Sende Deinen persönlichen rp15-Sound direkt aus dem Programm der Konferenz per WhatsApp an +49 (0) 331 58 56 59 99

Beschreibung: 

Die JournalistInnen Laura Bender, Franziska Krüger und Andrin Schumann kuratieren die Inhalte. Fragmente werden vom 5. bis 7. Mai 2015 auf 98,8 KISS FM zu hören sein. Alle Soundschnipsel findest Du in Kürze auf der Homepage des MIZ-Babelsberg!

Die Idee ist angelehnt an das KISS FM Soundexperiment "Klang der Hauptstadt", das im Sommer 2014 im Rahmen der Innovationsförderung des MIZ-Babelsberg in Kooperation mit der TOP Radiovermarktung und KISS FM entwickelt wurde. Zahlreiche Radio-HörerInnen beteiligten sich an dem erfolgreichen Piloten.

Mit dem Projekt CrowdStory gewann das Redaktionsteam im März diesen Jahres den Preis für crossmediale Programminnovationen 2015.

Mehr Informationen zum MIZ_innovationspace@rp15 des MIZ-Babelsberg gibt´s hier.

Team

MIZ
Deutsch
Aktion
Beginner

Speakers

Journalistin
MIZ_soundexperiment
Journalistin
MIZ_soundexperiment
Journalistin
MIZ_soundexperiment