Oliver Passek

Speaker profile

Oliver Passek
Mitglied im Präsidium

Oliver Passek, Jahrgang 1971, ist Diplom-Medienwirt und Mitglied des Beirates für Medienpolitik von Bündnis 90/Die Grünen.

Seit Ende 2009 ist Herr Passek auch Mitglied des ZDF-Fernsehrates und seit 2014 dort Mitglied im erweiterten Präsidium. Er ist Vorsitzender des ZDF-Ausschusses für Partnerprogramme, in dessen Zuständigkeit die Kanäle Phoenix, KIKA, ARTE und die neue Jugendplattform fallen.

Oliver Passek ist außerdem eines der Gründungsmitglieder der EU-Regional At-Large Organisation (EURALO) bei ICANN sowie Mitglied im Verwaltungsrat der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) in Wiesbaden.

Zwischen 1996 und 2001 Studium der Medienplanung, -entwicklung und -beratung in Siegen. Anschließend Tätigkeiten als medienpolitischer Referent für die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und die Europafraktion der Grünen mit Schwerpunkten in den Bereichen Film- und Medienförderung.

Er ist Mitbegründer und Mitglied der digitalen Bürgerrechtsorganisation "Netzwerk Neue Medien" und war stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat der Film- Förderungs-Anstalt (FFA) für den Deutschen Bundestag von 2003 bis 2009. Außerdem Tätigkeit als freier Journalist für verschiedene On- und Offlinemedien und als Lehrbeauftragter in den Medienwissenschaften verschiedener Universitäten und Fachhochschulen, darunter die FU Berlin und die HDM in Stuttgart.

Zahlreiche Veröffentlichungen zum Komplex Informationsgesellschaft, u.a. in „Streitfall Computerspiele“ - herausgegeben vom Deutschen Kulturrat oder in "Strukturwandel der Medienpolitik" von Lutz Hachmeister.

Speaker profile